Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement

Qualitätssicherung
Im Einklang mit dem Leitbild der Freien Schule Lech-Donau wird die Qualität in regelmäßigen Abständen intern diskutiert, auf Einhaltung hinterfragt und für die Zukunft neu festgelegt. Die Ergebnisorientierung steht dabei im Mittelpunkt und wird unter Berücksichtigung der Kundenerwartungen der Möglichkeiten und Ressourcen der Schule und übergeordneter Vorgaben optimiert und aktualisiert.

Qualitätsziele
Die Qualitätsziele werden regelmäßig in Abstimmung mit den Oberstufenschülern, Eltern, Mitarbeitern und Behörden festgelegt. Die Erreichung der zentralen Ziele wie eine adäquate Auslastung, geringe Abbruchquote und nachhaltige Abschlüsse wird durch Kennzahlen dokumentiert.
Durch eine regelmäßige Befragung von Schülern, Eltern und Lehrern, sowie einem intensiven, angeleiteten Austausch zwischen den beschäftigten Mitarbeitern und den externen Kooperationspartnern wird die fachliche Arbeit evaluiert und modifiziert. Mit den Aufsichtsbehörden finden regelmäßige Fachgespräche statt, mit dem Ziel, die fachliche Expertise auf effektive Weise zu berücksichtigen und neue Erkenntnisse umfassend einarbeiten zu können. Ein adäquates Beschwerdemanagement kann entwickelt werden.

Ergebnisqualität – Prozessqualität
In persönlichen Gesprächen werden die Mitarbeitenden regelmäßig über ihre Zufriedenheit, ihre persönliche Entwicklung und ihre Anregungen zur Optimierung befragt. Die Ergebnisse werden mit den Beteiligten kommuniziert, individuelle Strategien werden erarbeitet und mittels Zielvereinbarungen verfolgt und dokumentiert. Schriftliche Nachbefragungen ergänzen die kontinuierlich in persönlichen Gesprächen festgestellte und dokumentierte Ergebnisqualität, woraus sich eine Prozessqualität entwickeln lässt.

Prozessorientierung
Das Erreichen von Schulabschlüssen ist Ergebnis eines individuellen Prozesses, der sich an der Entwicklung der Kinder und ihren individuellen Stärken und Schwächen orientiert.

Datenschutz und Arbeitssicherheit
Unterlagen und Daten der Schüler und Mitarbeiter werden digital und soweit erforderlich in Papierform entsprechend den Datenschutzrichtlinien verwaltet, der Wahrung der Persönlichkeitsrechte wird entsprochen.
Weitere Informationen zur Datenschutzgrundverordnung und deren Umsetzung finden sich in aktueller Version auf der Homepage.
Für den Arbeitsschutz wird Sorge getragen und entsprechend dokumentiert.

Dokumentation
Eine externe QM-Zertifizierung ist angedacht. Eine interne Evaluation auf Basis standardisierter und wissenschaftlich auswertbarer Daten ist in Planung. Der Abgleich der erhobenen Daten gibt Aufschluss über die Entwicklung der Schüler, deren Selbsteinschätzung, sowie dem Qualitätsstandard der Lehrkräfte.

Personal
Das Personal der Freien Schule Lech-Donau versteht sich als Team mit der gemeinsamen Aufgabe, die individuelle Entwicklung der Kinder durch ihre ganze Schulzeit hindurch bestmöglich zu begleiten. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit und der regelmäßige, zielorientierte Austausch sind von großer Bedeutung sowohl für den Lehrerfolg als auch für die Motivation und die Effektivität der gemeinsamen Arbeit.

Fort- und Weiterbildung des Personals
Im Rahmen regelmäßiger Mitarbeitergespräche werden die Ziele und Aktionen vereinbart, die sich sowohl an der Aufgabenstellung, den betrieblichen/gesetzlichen Vorgaben als auch dem individuellen Bedarf orientieren.
Interne und externe Fortbildungen sind im betrieblichen Fortbildungsmanagement dokumentiert und werden regelmäßig auf Durchführung und Ergebnisse überprüft.
Weitere fachliche Vertiefungen finden ebenfalls entsprechend den Voraussetzungen und Erfordernissen der Mitarbeiter statt. Die Mitarbeiter bilden sich zusätzlich über Fachliteratur weiter. Es findet ein reger fachlicher und kollegialer Austausch statt durch die Teilnahme an gemeinsamen Arbeitskreisen und Veranstaltungen, der internen Weitergabe von Fortbildungsinhalten, sowie Fachtagungen mit den örtlichen Kooperationspartnern.

Die Qualitätssicherung an unserer Schule erfolgt durch

  • regelmäßigen Austausch mit den Genehmigungsbehörden
  • regelmäßige Unterrichtsbesuche durch Kultusministerium, Regierung, Schulamt
  • Begleitung neuer Lehrkräfte durch erfahrene Lehrkräfte aus unserem Kollegium (Mentorenschaft)

Stellenangebote: Mathematik, Deutsch, Physik, Chemie, Geographie, Wirtschaft, Sport m, kath. Religion! Weitere Stellen unter Aktuelles