Hausaufgaben und Klassenarbeiten

 

Ab  der 4. Klasse sollen modifizierte Hausaufgaben aufgegeben werden. Der Lehrer soll Aufgaben stellen, die die Kinder neugierig machen, sodass sie selbst die Antworten und Lösungen aus einem gewissen Eifer finden wollen und die Aufgaben gern machen. Die gestellten Aufgaben sollen die Schüler in der selbständigen Bearbeitung des Stoffes weiterführen. Den Schülern, für die das Üben mühsam ist, denen die Gestaltung misslingt, die die Lösung einer Aufgabe nicht finden, brauchen Ermutigung durch Lehrer und Eltern. Aufgaben, die nicht gemacht wurden, müssen auf jeden Fall nachgeholt werden! Eine drückende Last dürfen die Hausaufgaben nicht sein. Umfang und Schwierigkeitsgrad können individualisiert werden.

Was genügend erübt wurde, kann Inhalt einer kleinen Probe sein. Durch freilassende Aufgabenstellung können unterschiedliche Fähigkeiten der Schüler berücksichtigt werden.

Klassenarbeiten finden in regelmäßigen Abständen, meist am Ende einer Epoche, bzw. im Fachunterricht über das Jahr verteilt in Form einer schriftlichen Schulaufgabe statt.

Mündliche Abfragen sind ins tägliche Unterrichtsgeschehen mit eingebunden.

Stellenangebote: Mathematik, Deutsch, Physik, Chemie, Geographie, Wirtschaft, Sport w, Musik! Weitere Stellen unter Aktuelles